logo

RE: Miss Sixty Tommy - Fälschung - ?!

#1 von Robbie ( gelöscht ) , 16.03.2004 13:47

Hallo Zusammen, habe eine "Miss Sixty" Tomym Style ersteigert doch als sie heute ankam, da wurde ich doch sehr stutzig. Seht Euch mal die Bilder an :
http://cgi.ebay.ch/ws/eBayISAPI.dll?View...e=STRK:MEBWN:IT

Die roten Tags sind ziemlich echt und auch professionell an der Hose befestigt. Doch auf der Po-Tasche ist nicht das Miss Sixty Logo sondern das Logo "Tommy Style" zweizeilig aufgenäht. Vorne fehlt das "60" und sie hat Nieten an den taschen. Auch die Stickerei am Po ist alles andere als Miss Sixty. Was man auf dem Bild nicht sieht ist ein roter Miss Sixty pad, der wie bei einer Levis oder so am Gürtelbund aufgenäht ist - seltsam. Die Grösse wurde mit W31 angegeben ist aber höchstens eine 28. Ich kann bei den Sixties auf 30 und 31 immer gehen, die passen immer gut, aber die ist daneben.

Ich hab diesen Stil nie gesehen und frage mich :
- ist es ein altes Modell
- ist es ein ganz neues Modell
- oder ist es eine Fälschung, wo der Name geklaut wurde.

Wenn sie eine Fälschung ist, wie kann man dies wo melden ?

Grüsse
Robbie


Mit diesem Beitrag wurden folgende Inhalte verknüpft:
Robbie

RE: Miss Sixty Tommy - Fälschung - ?!

#2 von kolibri ( gelöscht ) , 16.03.2004 15:24

Hallo Robbie,

ja, das sieht nach Fälschung aus. Die Bilder sind sehr schlecht zu erkennen. Ich sehe die Fälschung nicht in der Herstellung der Hose, sondern im dranhängen des Schildes und des Labels. Auf der einen Tasche hinten ist so ein konkav-förmiges Emblem aufgenäht, so wie es (glaube ich) bei der Marke "Fornarina" gemacht wird.

Ich glaube, der eBay-Verkäufer ist hier der Täter, nicht der Hersteller der Hose. Sicher bin ich aber nicht, dazu müssten die Bilder besser sein.

Gruss,
kolibri


>Hallo Zusammen, habe eine "Miss Sixty" Tomym Style ersteigert doch als sie heute ankam, da wurde ich doch sehr stutzig. Seht Euch mal die Bilder an :
>http://cgi.ebay.ch/ws/eBayISAPI.dll?View...e=STRK:MEBWN:IT
>Die roten Tags sind ziemlich echt und auch professionell an der Hose befestigt. Doch auf der Po-Tasche ist nicht das Miss Sixty Logo sondern das Logo "Tommy Style" zweizeilig aufgenäht. Vorne fehlt das "60" und sie hat Nieten an den taschen. Auch die Stickerei am Po ist alles andere als Miss Sixty. Was man auf dem Bild nicht sieht ist ein roter Miss Sixty pad, der wie bei einer Levis oder so am Gürtelbund aufgenäht ist - seltsam. Die Grösse wurde mit W31 angegeben ist aber höchstens eine 28. Ich kann bei den Sixties auf 30 und 31 immer gehen, die passen immer gut, aber die ist daneben.
>Ich hab diesen Stil nie gesehen und frage mich :
>- ist es ein altes Modell
>- ist es ein ganz neues Modell
>- oder ist es eine Fälschung, wo der Name geklaut wurde.
>Wenn sie eine Fälschung ist, wie kann man dies wo melden ?
>Grüsse
>Robbie


Mit diesem Beitrag wurden folgende Inhalte verknüpft:
kolibri

RE: Miss Sixty Tommy - Fälschung - ?!

#3 von Minzi ( gelöscht ) , 16.03.2004 20:22

>>Wenn sie eine Fälschung ist, wie kann man dies wo melden ?
>>Grüsse
>>Robbie
>

Vielleicht beim BKA = ???

naja, im Ernst, sieht echt wie ne Fornarina aus, aber die sind auch nicht weniger wert als wie die Miss Sixties, ist glaube ich sogar ein Schwesterlabel.

Aber schau Dir mal die Bewertungen des eBayers an, die sind ziemlich miserabel, vielleicht stimmt Kolibri's Vermutung ja. Ich würd' einfach mal Rückgabe verlangen, da es ziemlich sicher keine MS ist. Aber ob das bei diesem eBayer Erfolg hat ?
Minzi


Minzi

RE: Miss Sixty Tommy - Fälschung - ?!

#4 von Robbie ( gelöscht ) , 17.03.2004 00:25

Danke für die Antworten. Hier hab ich ein eigenes Bild dazu getan. Ich denke ,dass es weder eine Fornarina noch eine andere Schwester ist. Das rote Leder-Label ist sogar rundeherum angenäht.

Ehrlich gesagt, glaub ich nicht, dass es der Fehler vom ebayer ist oder die - meiner Meinung nach - Fälschung war ihm bewusst. Ich habe ihm gesagt, dass ich dies nun mit dem Importeur von Miss Sixties melde und er meinte gleich, dass er halt die Hose zurücknehmen würde ...hmmm

Was meint Ihr zur Hose auf dem Bild ?

Grüsse
Robbie


Robbie

RE: Miss Sixty Tommy - Fälschung - ?!

#5 von kolibri ( gelöscht ) , 17.03.2004 16:51

>Danke für die Antworten. Hier hab ich ein eigenes Bild dazu getan. Ich denke ,dass es weder eine Fornarina noch eine andere Schwester ist. Das rote Leder-Label ist sogar rundeherum angenäht.
>Ehrlich gesagt, glaub ich nicht, dass es der Fehler vom ebayer ist oder die - meiner Meinung nach - Fälschung war ihm bewusst. Ich habe ihm gesagt, dass ich dies nun mit dem Importeur von Miss Sixties melde und er meinte gleich, dass er halt die Hose zurücknehmen würde ...hmmm
>Was meint Ihr zur Hose auf dem Bild ?
>Grüsse
>Robbie

Hallo nochmal,

wenn ich jetzt dein Bild sehe, kann ich nur sagen: Ich kenne keine
Miss Sixty, die so aussieht. Das genähte Emblem auf der Tasche sieht nach
Fornarina aus (evtl. auch "Planet"). Allerdings ist bei Fornarina der vertikale Mittelstrich dichter genäht. Haben wir es hier mit einem billig-Misch-Masch aus Fernost zu tun (**grübel**) ?

Schick sie jedenfalls zurück!

Gruss,
Frank


kolibri

RE: Miss Sixty Tommy - Fälschung - ?!

#6 von FREAK ( gelöscht ) , 03.03.2004 16:21

Das ist auf jeden Fall ne Fälschung - Miss Sixty hat nie so ein Lederlabel am Arsch gehabt - die Frabe, Verarbeitung - alles weißt darauf hin
Ich würde mein Geld erst zurückverlangen und mich dann an Miss Sixty wenden - BETRUG!!!
MFG FREAK


FREAK

RE: Miss Sixty Tommy - Fälschung - ?!

#7 von mirko ( gelöscht ) , 11.04.2004 22:21

>Das ist auf jeden Fall ne Fälschung - Miss Sixty hat nie so ein Lederlabel am Arsch gehabt - die Frabe, Verarbeitung - alles weißt darauf hin
>Ich würde mein Geld erst zurückverlangen und mich dann an Miss Sixty wenden - BETRUG!!!
>MFG FREAK

1) Geld zurück
2) eMails u. eBay-Seite kopieren, Sachverhalt bei der Polizei schildern und Anzeige erstatten
3) Benachrichtigung an eBay und MS, hier die Tagebuchnummer der Anzeige bei der Polizei angeben


Gruß
Mirko

www.mirko.2kx.de


mirko

   


Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen