logo

RE: Männer in Miss Sixty - Hosen

#1 von Schweizer ( gelöscht ) , 06.11.2003 11:25

Hallo Leute,

auch ich trage ab und zu Miss Sixty Hosen in der Öffentlichkeit, meistens eine Tommy-Jeans oder eine schwarze Stoff-Tommy. Meiner Meinung nach haben die Hosen einen klasse Schnitt, speziell für schlanke Figuren. Meine Freundin meint, dass sie auch so schlanke Beine wie ich haben möchte, dann würde sie wohl auch gerne Miss Sixty tragen. Bis jetzt habe ich gedacht, dass ich wohl der einzige Mann bin, der Miss Sixty trägt. Vielleicht werde ich meine MS Kunstlederhose öffentlich präsentieren, die ist ja wirklich ein Hingucker! Warum sollten denn Männer nicht sexy rumlaufen dürfen? Meiner Meinung nach sollten sich viel mehr Männer unserem Verständnis von Mode anschliessen. Ganz im Allgemeinen ist es ein tolles Gefühl Frauenkleidung zu tragen, auch Röcke und Strümpfe (und ich bin kein Transvestit oder eine Dragqueen). Warum sollten Männer nicht ihre rasierten Beine zeigen dürfen?

Mehr Mut zu Mode...


Schweizer

RE: Männer in Miss Sixty - Hosen

#2 von Hamburger ( gelöscht ) , 12.11.2003 16:05

>Hallo Leute,
>auch ich trage ab und zu Miss Sixty Hosen in der Öffentlichkeit, meistens eine Tommy-Jeans oder eine schwarze Stoff-Tommy. Meiner Meinung nach haben die Hosen einen klasse Schnitt, speziell für schlanke Figuren. Meine Freundin meint, dass sie auch so schlanke Beine wie ich haben möchte, dann würde sie wohl auch gerne Miss Sixty tragen. Bis jetzt habe ich gedacht, dass ich wohl der einzige Mann bin, der Miss Sixty trägt. Vielleicht werde ich meine MS Kunstlederhose öffentlich präsentieren, die ist ja wirklich ein Hingucker! Warum sollten denn Männer nicht sexy rumlaufen dürfen? Meiner Meinung nach sollten sich viel mehr Männer unserem Verständnis von Mode anschliessen. Ganz im Allgemeinen ist es ein tolles Gefühl Frauenkleidung zu tragen, auch Röcke und Strümpfe (und ich bin kein Transvestit oder eine Dragqueen). Warum sollten Männer nicht ihre rasierten Beine zeigen dürfen?
>Mehr Mut zu Mode...

Moin!
Sehe ich genauso. Einmal abgesehen von Röcken und Strumpfhosen... Man sehe sich einmal die Kataloge der gängigen Warenhäuser an. Ein absolut aklatantes Mißverhältnis im Angebot zwischen damen und herrenmode. Und die Herrensachen sind in der regel zum Davonlaufen.
Ich seh das ganze allerdings nicht ganz so markenbewußt, habe mich mit und mit sehr "hippiresk" entwickelt und trage seit einiger Zeit fast nur noch die Patchwork-Cordschlaghosen von Potatoes. Finde die sehr genial. Sind aber eben auch eigentlich Damenhosen, was die Passform aber nur noch besser macht, wie mir meine Freundin auch ausdrücklich bestätigte....
Also, auch von mir: Mehr Mut zum schrillsein!


Hamburger

RE: Männer in Miss Sixty - Hosen

#3 von Sebi ( gelöscht ) , 29.11.2003 04:55

hallo
ich trage am liebsten meine MS tommy stonewashed - meist inner uni und freizeit.
dazu passen am besten schöne buffalos oder flache sneaker.
welches girl oder boy:x möchte mit mir Klamotten schoppen zb ne neue MISS SIXTY schoppen? oder auch vielleicht mehr?
melde dich_x


Sebi

   


Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen