logo

RE: Deutschland ist Weltmeister :-))

#1 von laurin ( gelöscht ) , 12.10.2003 23:53

haben die mädels toll gemacht, und alles ohne das geholze + gekloppe was man sonst so im millionärsfussball sieht !!!

nur das schwedische team hat einem doch schon richtig leid getan !

laurin

(der überhaupt nicht versteht wieso um den männer-fussball so ein rummel gemacht wird, und die frauen die viel besser sind, fast ignoriert werden)


laurin

RE: Deutschland ist Weltmeister :-))

#2 von laurin ( gelöscht ) , 15.11.2003 20:00

13:0 - meine Güte
:-)


laurin

RE: Deutschland ist Weltmeister :-))

#3 von Keks ( gelöscht ) , 15.11.2003 20:31

Da müssen ja die Mädells richtig Freiraum für Bilderbuchfußball gehabt haben.


Keks

RE: Deutschland ist Weltmeister :-))

#4 von laurin ( gelöscht ) , 17.11.2003 00:50

die götter. äh, göttinnen :-)

na ja, ich versteh sowieso nix davon. komischerwiese wurde aber in den spätnachrichten nur erwähnt daß rudis holzerclub 3:0 verloren hat, nicht aber dass die frauen 13:0 gewonnen haben...


laurin

RE: Deutschland ist Weltmeister :-))

#5 von Nils ( gelöscht ) , 13.10.2003 21:50

Jau. Und zwar mehrfach.

So Du Frühaufsteher bist. Ein Herr Schumacher ist auch Sonntag Weltmeister geworden. Aber das gehört eigentlich nicht hier ins Forum (obwohl seine Frau Corinna schon schöne Jeans mit Schlag zu bevorzugen scheint).

Aber inwieweit gehören diese Fußballerinnen hierher? Hab ich was verpasst? Spielen die neuerdings in Schlaghosen? Wenn ja, würd ich mir Regen wünschen. Aber dann gehörts ja in ein anderes Forum, so sagt man hier.

In welches Forum gehört denn nun der Eintrag des Forumsmasters?
Frauen im Sport? Mädels am Ball? Deutschland for ever???

Komisch. Nils.


Nils

RE: Deutschland ist Weltmeister :-))

#6 von laurin ( gelöscht ) , 14.10.2003 00:17

hi nils,

aus deinen worten höre ich eine gewisse kritik + unzufriedenheit mit der art wie ich das forum betreue. glaub mir, ich mache es mir nicht leicht.

grundsätzlich bin ich gegen "zensur", und bin auch keiner, der gegen leute, die irgendeinen fetisch toll finden, front machen will. ich selbst hab in meinem kleiderschrank auch ein paar miss sixties die mir gefallen (u.a. grady, supertommy + dublin), war im sommer mit freunden auch schon mal auf irgendwelchen disco-schaumparties (kann sehr lustig sein :-) - "so what" ...

ich hatte aber nie vor, hier ein fetisch-relatetes forum aufzumachen, sondern wollte eine art community interessanter und lustiger leute, wo man sich treffen und über interessante themen plaudern kann, usw. schlaghosen + siebziger sind ja nun auch ein synonym für eine bestimmte lebenseinstellung.

und schau dir mal an, was aus solchen foren wie z.b. dem untergegangene "jeansforum-simply the best" und ähnlichen geworden ist. diese foren waren irgendwann meist nur noch eine ziemlich unappetitliche melange aus wixbeiträgen und fakepostings von "svenja", "birte" und ähnlichem. die wirklichen mädels waren da schon längst über alle berge geflohen. sowas will ja hier sicher keiner.

die frage ist aber: wo zieht man die grenze? lange zeit hab ich fast alles zugelassen, mich aber dann gegen eine zunehmende anzahl von fetisch-orientierten beiträgen gewehrt, weil mir klar ist wie das endet, wenn ein forum "kippt". und die faszination von fetischthemen scheint so gross zu sein, daß dies irgendwann sehr schnell geht.

in letzter zeit wurde das schon ziemlich deutlich, und es gab auch eine zunehmende anzahl von fake-postings (jungs die als mädels gepostet haben / oder unter anderem namen auf ihre eigenen beiträge geantwortet haben um ihr thema zu pushen - wenn ich sowas gesehen habe hab ich das aber gelöscht). dazu habe ich das forum glaube ich besser in diverse suchmaschinen gebracht - dadurch steigt natürlich auch wieder die anzahl von besuchern, die auf solche themen antworten oder wieder selber solche reinsetzen.

also wo die grenze ziehen ???

deshalb mache ich es möglichst einfach: fetisch-interessierte mögen sich bitte an foren wenden, die ihre themen anbieten, oder selber solche foren aufmachen; anders gehts nicht.

und nochmal zur idee der "community": die entsteht kaum, wenn man sich stur nur über das thema unterhält, das oben auf dem titel steht - sondern da gehört auch dazu, daß man mal was über sich erzählt, oder sich über themen austauscht, die gerade passieren und die einen bewegen. ich finde es gut, die die hier öfter posten, so auch besser kennenzulernen.


also gute nacht
laurin


laurin

RE: Deutschland ist Weltmeister :-))

#7 von laurin ( gelöscht ) , 13.10.2003 21:58

nix frühaufsteher, das wär ja noch schöner.

der eintrag des forenmasters gehörte glaube ich in die rubrik "community". man muss ja nicht jeden tag den schlag seiner hosen nachmessen.
:-)


laurin

RE: Deutschland ist Weltmeister :-))

#8 von Keks ( gelöscht ) , 13.10.2003 00:24

Gibt sowiesso coolere Sportarten...


Keks

RE: Deutschland ist Weltmeister :-))

#9 von laurin ( gelöscht ) , 13.10.2003 00:53

liegt aber auch sehr daran, wie normalerweise fussball gespielt wird.

tue derzeit am liebsten inline skaten
:-)


laurin

RE: Deutschland ist Weltmeister :-))

#10 von keks ( gelöscht ) , 13.10.2003 13:18

Habe mal viel selbst gespielt, als Kind, 50m zum Platz. Ca.4 Jahre.
Aber meine leidenschaft galt immer den Rollen und Rädern.
1976 hatte ich das erste (Eigenbau-)Skaeteboard und seit 1986 fahre ich wieder Rollerskaet--->Inliner.
Im moment auch nur Inliner, habe aber ein Bigboard das auf die fertigstellung wartet. Habe aber leider nur schmale Achsen(7 1/2"?) das Teil ist fast 30cm breit. Nee stimmt garnicht im Keller liegt noch ein Snakeboard aber das ist mir zu hinterhältig.
Und habe geile Rollen die aber leider auch von einem Snakeboard stammen (10mm Achsen!). Jetzt brauche ich spezielle Lager. Muß mal zu einem Lagerhersteller oder Maschienenbauladen oder so was ähnliches.
Leider gibt es in Hanau (Ffm-Fulda A66)keine Rollerdisco mehr das war immer cool.
Jetzt fahren wir immer auf einer ehemaligen Bahnstrecke die zum Radweg umgebaut wurde. Ca 13-20km nutzbare Strecke, je nachdem wieviel Gefälle man verträgt.
Leider ist die Strecke bis dorthin nicht zu gebrauchen.
Bis zu 14% Gefälle und Landwirtschaftliche Mischnutzung.
So muß man 60km bis dort fahren. Habe zwar auch schon 15km dazwischen gefahren(km5-20) das wäre näher aber meine Bekannten sind schon mit dem Radweg( diff zwischen 13/20 ) fast überfordert.
Und mich hat es auf dem Landwirtschaftsweg bei einem 8%Gefälle auch fast auf nassem Schmires gelegt.
Ist echt toll das sie Gefälle angeben und Schilder mit Langsam fahren aufstellen.
Aber warum merken die das nicht beim Planen.
Wie findest Du die neuen Rollerskaets, ich finde es gibt nicht wirklich schöne.


keks

RE: Deutschland ist Weltmeister :-))

#11 von laurin ( gelöscht ) , 13.10.2003 21:48

ja,

da kann ich garnicht richtig mithalten. ich skate jetzt seit ca. 4-5 jahren, hab anfangs immmer gewartet bis es draussen dunkel war, und dann immer schnell raus und mit den skates weggetorkelt, damit mich ja kein nachbar sieht wie ich wieder mit karacho in die mülltonnen rase (alles schon vorgekommen ;-)

hatte aber den ehrgeiz, in diesem jenen sommer noch bei den "tuesday night inline skatern" mitdüsen zu können, und hab deswegen jeden abend so lange geübt, bis eines nachts der nachwächter von der deutschen bücherei rauskam und fragte: "sagen sie, üben sie den sterbenden schwan oder was ?" ... und ich dann endlich auch so weit war dass ich mich bei den night skatern mitgetraut habe!!!

naja, inzwischen gehts ganz gut, meine heißgeliebten skates sind 2 paar (!) TM4.2 von rollerblade (die mit den idiotenbremsen!) ... alles was seitdem rausgekommen ist finde ich ziemlich häßlich; man sollte die designer von skates (+ turnschuhen) echt am besten alle einbuchten!

meine lieblingsstrecke ist der vulkanradweg im vogelsberg, der ist ja extra dafür gebaut und wird auch fast jedes jahr noch länger gemacht - schon mal probiert ? da kann man echt fast durch den vogelsberg schweben ...

laurin


laurin

RE: Deutschland ist Weltmeister :-))

#12 von Keks ( gelöscht ) , 13.10.2003 22:57

Habe Roges die mir zu groß geworden sind, passend gekauft, habe ich einigermaßen in Ordnung gebracht, da ein Bekannter ,dem sie passen könnten es mal probieren wollte. Haben aber keine Bremse, da wollt er dann doch nicht.
Und fahre jetzt Rollerblade die aber auseinander fallen.
Habe letzten Oktober die Lagerhülsen für die Achsschrauben bestellt und bis jetzt nicht bekommen.
Werde jetzt dem Händler das Messer auf die Brust setzen,
soll mir einen guten Preis für ein Paar Auslaufmodel Schuhe machen und er kann die Ersatzteile vergessen.
Bin jetzt den ganzen Sommer noch mit den Schuhen gefahren und die Rollen sind auch schon wieder fast runter.


Keks

RE: Deutschland ist Weltmeister :-))

#13 von Keks ( gelöscht ) , 13.10.2003 22:45

Na dann brauche ich Dir ja eigentlich nix zum Belag zu erzählen !
Birstein - Hellstein fahre ich bis jetzt ohne die anderen, ist ihnen nichts.
Birstein - Fischborn hätte es mich fast gelegt.
Ab Radmühl soll es wieder besser sein, das check ich vieleicht morgen.
Die Strecke die die anderen nicht mögen ist Hartmannshain - Crainfeld.
Wir fahren deswegen immer Crainfeld - Herbstein.
Bin auch schon Hartmannshein in die andere Richtung gefahren aber das geht nicht weit und dann stehst Du ja in 'nem Ort. Planerd....n .
Gibt's den noch mehr hier im Forum die auf dem Vulkanradweg, Vogelsberger Südbahnstrecke oder Obst und ...Weg fahren?


Keks

RE: Deutschland ist Weltmeister :-))

#14 von laurin ( gelöscht ) , 14.10.2003 21:53

hey,
ich denk du kannst dir keine namen merken ? ICH fahr da immer rum und hab keinen blassen schimmer wo ich grad bin. bin aber einmal die ganze strecke komplett hin + zurück gedüst, danach haben aber die rollen gequalmt! war aber noch vor der "vollen ausbaustufe" ...

also dann ist ja demnächst alles klar, begegnen sich beim inline skaten zwei idioten in schlaghosen auf dem vulkanradweg - warens keks + laurin :-))

*g*


laurin

RE: Deutschland ist Weltmeister :-))

#15 von Keks ( gelöscht ) , 15.10.2003 02:03

Da müste ich ja anständig fahren.
Zum Inlinern zieh ich das letzte Zeug an.
Ok ganz so schlimm ist's nichtmehr.
Mit 14-17 bin ich immer zum Skaetboardfahren wie ein Clown los.
Haut mich zwar ganz selten hin aber meist fehlt nicht viel,
bin halt noch ein wehnig verspielt.
Bauchfrei kommt schon eher vor.
Aber heute nicht !!!
Jeansjacke, Baumfällerhemd und Langarm-T-Shirt.
Geschwitzt und gefrohren gleichzeitig.
Und ab Radmühl der Teil ist auch nix.
Bin jetzt Hellstein - Radmühl+10km komplet gefahren,
die haben 'ne Macke.
Bleib nur auf dem Vulkanradweg!
Vogelsberger Südbahn Radweg ist nicht wirklich schön.
Und die Südbahn ist da bestimmt nicht gefahren.
Selbst mit dem Fahrrad gefährlich,
der Übergang Birsteiner Schwimmbad ist sozusagen fahrlässige Kindstötung...
Landwirtschafts Subvention.


Keks

   


Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen