logo

RE: Flair Nixie

#1 von Savannah ( gelöscht ) , 13.08.2003 05:28

Hallo liebe leute,

Also, hab mir ne flair nixie gekauft, ersteigert und der passt mir auch noch perfect!!
Komme aus der Niederlande, und sags ehrlich, bin hetero junger mann, aber habe starke tv tg gefuhle. kleide mich trotzdem sehr weiblich, aber hier in die Niederlande kann fuer meinen gefuhl gar nichts. mann sagt das die leute hier sehr tollerant sind aber das stimmt gar nicht. wenn mann als junge schon 2 ohrringe hat guckt mann schon fremt. Also hab nur noch schlagjeans in meine garderobe, aber hatte noch nie ne nixie. Das wird fur mich ein schwerer weg sein es drausen zu tragen. na ja, kann immer noch ein langes t-shirt druber tragen.
Na ja ich wollte das doch mal gesagt haben, da das wort tv oder tg nie benutzt wird hier, aber ich doch oft neue beitrage lese von jungs die strings tragen wollen oder ruschenblusen oder auch flair nixies usw.
Trage selber ausschlieslich damenstrings, auch am strand trage ich ein badestring, ich trage keine ruschenblusen aber wohl blusen in taillierter form.
Ich fuhle mich herlich drin, aber ich suche meine kleider fast immer so aus, das es nicht auffallt.

grss

Savannah


Savannah

RE: Flair Nixie

#2 von Flare Nixie ( gelöscht ) , 18.08.2003 20:49

Hi Savannah,

ich kann dich ganz gut verstehen, auch hier in Deutschland sind die Leute mitunter weniger tolerant als man annehmen könnte. In den Großstädten wie Berlin, Frankfurt oder München mag das ja stimmen, aber je weiter man aufs Dorf kommt, umso schiefer wird man angeguckt, wenn man als Mann Miss Sixty Hosen oder weibliche Kleidung trägt. Dein Hinweis auf die Intolranz in den Niederlanden überrascht mich aber doch schon ziemlich stark. Bei uns ist man im Allgemeinen immer der Ansicht, dass bei euch so ziemlich alles geht und man nicht angepöbelt wird, wenn man sich nicht entsprechend der Norm anzieht.
Ich selbst trage Flare Nixie und Dionne am liebsten und auch sonst ist meine Kleidung eher feminin. Ja, ich bin TV und ich stehe auch dazu, dass ich Kleider, Röcke, Blusen oder eben auch Hosen anziehe, die eindeutig weibliche Attribute tragen.
Wenn du Lust hast kannst du mir ja mal schreiben, wie dein erster Ausflug mit der Flare Nixie war. Welche Farbe hat die übrigens?

Grüße, Flare Nixie


Flare Nixie

RE: Flair Nixie

#3 von winni ( gelöscht ) , 18.08.2003 21:05

>Hi Savannah,
>ich kann dich ganz gut verstehen, auch hier in Deutschland sind die Leute mitunter weniger tolerant als man annehmen könnte. In den Großstädten wie Berlin, Frankfurt oder München mag das ja stimmen, aber je weiter man aufs Dorf kommt, umso schiefer wird man angeguckt, wenn man als Mann Miss Sixty Hosen oder weibliche Kleidung trägt. Dein Hinweis auf die Intolranz in den Niederlanden überrascht mich aber doch schon ziemlich stark. Bei uns ist man im Allgemeinen immer der Ansicht, dass bei euch so ziemlich alles geht und man nicht angepöbelt wird, wenn man sich nicht entsprechend der Norm anzieht.
>Ich selbst trage Flare Nixie und Dionne am liebsten und auch sonst ist meine Kleidung eher feminin. Ja, ich bin TV und ich stehe auch dazu, dass ich Kleider, Röcke, Blusen oder eben auch Hosen anziehe, die eindeutig weibliche Attribute tragen.
>Wenn du Lust hast kannst du mir ja mal schreiben, wie dein erster Ausflug mit der Flare Nixie war. Welche Farbe hat die übrigens?
>Grüße, Flare Nixie
sie hat die Farbe blackdemin


winni

RE: Flair Nixie

#4 von winni ( gelöscht ) , 18.08.2003 21:18

sie Hat die Farbe Blackdimon las ich mich mahl uberraschen wenn sie die nächsten Tagen eintrudelt


winni

RE: Flair Nixie

#5 von Christian ( gelöscht ) , 13.08.2003 12:52

>Hallo liebe leute,
>Also, hab mir ne flair nixie gekauft, ersteigert und der passt mir auch noch perfect!!
>Komme aus der Niederlande, und sags ehrlich, bin hetero junger mann, aber habe starke tv tg gefuhle. kleide mich trotzdem sehr weiblich, aber hier in die Niederlande kann fuer meinen gefuhl gar nichts. mann sagt das die leute hier sehr tollerant sind aber das stimmt gar nicht. wenn mann als junge schon 2 ohrringe hat guckt mann schon fremt. Also hab nur noch schlagjeans in meine garderobe, aber hatte noch nie ne nixie. Das wird fur mich ein schwerer weg sein es drausen zu tragen. na ja, kann immer noch ein langes t-shirt druber tragen.
>Na ja ich wollte das doch mal gesagt haben, da das wort tv oder tg nie benutzt wird hier, aber ich doch oft neue beitrage lese von jungs die strings tragen wollen oder ruschenblusen oder auch flair nixies usw.
>Trage selber ausschlieslich damenstrings, auch am strand trage ich ein badestring, ich trage keine ruschenblusen aber wohl blusen in taillierter form.
>Ich fuhle mich herlich drin, aber ich suche meine kleider fast immer so aus, das es nicht auffallt.
>grss
>Savannah


Christian

RE: Flair Nixie

#6 von Mirko ( gelöscht ) , 13.08.2003 15:04

TV - Transvestit
TG - Transgender+

beides das gleiche.


Mirko

RE: Flair Nixie

#7 von Savannah ( gelöscht ) , 02.08.2003 12:43

>TV - Transvestit
>TG - Transgender+
>beides das gleiche.

Also das stimmt uberhaupt nicht. Da gibt's schon ein grosses unterschied, schau mal auf dem netz nach.........

grusse,

Savannah


Savannah

RE: Flair Nixie

#8 von Flare Nixie ( gelöscht ) , 02.08.2003 17:43

Also da muss ich Savannah doch recht geben. TV und TG sind nicht das gleiche obwohl die Übergänge fließend sein können. Aber eine zu tiefgreifende Erklärung gehört nun wirklich nicht in dieses Forum. Hinreichende Erläuterungen findet man ziemlich viele im Netz ... obwohl da auch jede Menge Müll geschrieben wird ...
Allerdings frage ich mich bei den vielen Männern, die hier im Forum schreiben, dass sie ganz gerne mal Mädchenhosen tragen - und dass die Flare Nixie von Miss Sixty eine eindeutig feminine Hose ist, wird wohl keiner bestreiten - ob die meisten nicht mehr oder weniger starke Neigungen zum Transvestismus haben - was ja nichts schlimmes ist - und sich das nur nicht eingestehen wollen?
Vielleicht können ja mal einige dazu antworten.

Viele Grüße - Flare Nixie

>>TV - Transvestit
>>TG - Transgender+
>>beides das gleiche.
>Also das stimmt uberhaupt nicht. Da gibt's schon ein grosses unterschied, schau mal auf dem netz nach.........
>grusse,
>Savannah


Flare Nixie

RE: Flair Nixie

#9 von Laurin ( gelöscht ) , 21.08.2003 01:21

>Allerdings frage ich mich bei den vielen Männern, die hier im Forum schreiben, dass sie ganz gerne mal Mädchenhosen tragen - und dass die Flare Nixie von Miss Sixty eine eindeutig feminine Hose ist, wird wohl keiner bestreiten - ob die meisten nicht mehr oder weniger starke Neigungen zum Transvestismus haben - was ja nichts schlimmes ist - und sich das nur nicht eingestehen wollen?

interessanter beitrag...

Kann natürlich sein, aber generell ists doch so, daß es völlig bekloppt ist, daß es nur für die mädels körperbetonte sachen gibt und die jungs in solchen hässlichen säcken herumlaufen sollen. gegenüber den 70igern übrigends ein riesenrückschritt - da gabs bei schlaghosen + jeans überhaupt keine male/female-unterschiede!

ich glaube aber auch, daß jeder typ auch eine weibliche komponente in sich hat, und umgekehrt, ist vermutlich völlig normal. viele gestehen sich das aber nur schwer ein, weil unsere gesellschaft sehr stark rollengeprägt ist und jede "abweichung" erstmal komisch angeguckt wird.

ich denke, man muß noch lange kein tv sein, nur weil man körperbetonte oder modische sachen anziehen mag. ich sehs eher einfach als selbstverwirklichung, die dinge zu machen auf die man einfach lust hat und die man gut findet.

ist vielleicht auch eine art "emanzipation" der männer, ich glaube da besteht ein erheblicher nachholbedarf.
:-)
laurin


Laurin

RE: Flair Nixie

#10 von Dietmar ( gelöscht ) , 25.08.2003 09:13

Warum ist eine Flare Nixie oder ähnliche Hosen feminin? Erkläre mir das bitte mal. Nur weil der Reißverschluss am Arsch sitzt???

Feminine Kleidungsstücke sind meiner meinung nach sachen die speziell auf die bedürfnisse der Frau zugeschnitten sind. Und das sind nicht viele.

Alles andere ist unisex. Es gibt KEINE Mädchen oder Damenhosen. Es gibt einfach nur Hosen.!!!!!

Ich frage mich was das mit Transvestismus oder "weibliche Komponente"(die sicherlich in jedem Mann steckt,und wo ich Laurin auch rechtgebe die sich nicht jeder traut zu zeigen)zutun haben soll wenn ich mir als Mann eine Hose kaufe? Scheißegal ob sie in der Damen oder Herrenabteilung hängt.

Diese unterteilung wird doch nur von den Sturköppen der oberen etagen der Modehäuser "vorgeschrieben"

Wie lange wollen wir Männer denn noch in der five Pocket Jeans laufen?

Die Versand und Modehäuser werden uns so schnell keine 400 Seiten im Katalog oder 2 Etagen Verkaufsfläche zur verfügung stellen. Für uns Männer müssen 120 Seiten oder eine Niesche im Sortiment ausreichen.

Ich trage jedenfalls das was mir gefällt , egal ob die sachen in der Damen oder Herrenabteilung hängen.

Selbst meine Frau teilt mit mir der meinung das es nur Kleidung gibt, und nicht Damen und Herren Kleidung.

Die meiste Kleidung in meinem Schrank stammt übrigens aus der "Damen" Abteilung. Fühle mich aber trotzdem noch überaus "Männlich" :-)


Dietmar

RE: Flair Nixie

#11 von laurin ( gelöscht ) , 25.08.2003 21:30

kann es sein daß sich dein beitrag auf "flare nixie" bezieht und nicht unbedingt eine antwort auf meinen beitrag war ?

laurin


laurin

RE: Flair Nixie

#12 von Savannah ( gelöscht ) , 25.08.2003 10:58

Hallo leute,

Wenn ich das alles gut lese hier, mache ich aus dieses thema auf das es zwei wege gibt; 1 Manner die finden das man tragen soll was mann schoen findet, sei es manner oder frauenkleidung. und damit linken sie es auch total nicht mit TV oder TG gefuhle haben und 2, manner die es ausschlieslich linken mit TV oder TG gefuhle. aber stimmt das eigentlich? Besteht diese unterscheidt? Und warum wiedersetzen sich die manner vom erster gruppe sich so gegen dieses thema? Ist das doch nicht ein bisschen angst fuer grossere gefuhle? Und warum eigentlich, von mir braucht ihr keine angst zu haben, ich kann's nur zujubeln :-)
Ich denke es ist viel schwieriger als was manche hier behaupten. Wie ist das wenn man sich mehr frau fuhlt? Ich fuhle mich mehr zur zweiten gruppe angezogen, aber was ist das unterschied? Ich bin ein man, aber liebe frauenkleidung. Wan ist man den uber die grenze? Wenn man nur frauenkleidung tragt? Wenn man auch noch make-up tragen mochte? wenn man lange haare hat? Ist das so wichtig fur die erste gruppe?
Also, fragen, fragen fragen. Ihr liest schon das ich verzweifelt bin uber meine gefuhle. Ihr durft ehrlich wissen, das ich sehr traurig bin druber, schon mehreren jahren. Ich bin ein junger man, aber wurde lieber im altags "aussehen" wie eine frau. Na ja, morgen eine verabredung bei einem gender-hilfe-institut ( nach 10 jahren entlich den mut bekommen )

liebe grusse,

Savannah


Savannah

RE: Flair Nixie

#13 von dietmar ( gelöscht ) , 25.08.2003 16:47

Hallo,

Sicherlich kann man die von dir beschrieben Typ 1 und Typ 2 trennen. Und die Unterschiede sind schon groß.

Denn wir, der Typ 1, wir geben uns ja nicht „weiblich“ sondern tragen ja ausschließlich Bekleidung die Falsch eingeordnet wurde.  Und auch leichte Kosmetik gehört durchaus zum Mann von heute. Dazu gehört auch Nagellack und Lidschatten.

Der Typ 2 (Transvestit) ist der Mann der sich als Frau gibt. Sprich in sämtlichen Optischen Details auch als Frau wirken will, sich dementsprechend „Fraulich“ Schminkt, seine Frisur anpasst und meist auch entsprechend seinen Namen noch ändert. Nur sein Geschlecht will er behalten.

Und dann haben wir noch den Typ 3.
Das ist der Mann der im Falschen Körper sitzt. Er kleidet , Schminkt und Frisiert sich nicht nur fraulich, sondern er würde am liebsten auch noch das Geschlecht wechseln.

Und nur weil ein Mann seine Kleidung in der Damenabteilung kauft ist er noch lange kein Transvestit. Und meine Gefühle gehen auch keinesfalls in die Richtung, das ich mich irgendwie Weiblich oder als Transvestit fühle. Waren unsere Herrscher und Adeligen früher Transvestiten weil sie Röcke und Stiefel mit Absätzen getragen haben? Nein Sie waren Männer, und zwar Modisch gekleidete. Nur weil die Spießigkeit und das Schubladendenken im laufe der Jahre in unserer Gesellschaft immer mehr zugenommen hat kann heutzutage ein Mann sich halt nicht mehr so kleiden wie er es für sich angenehm und schön findet ohne dumm angeglotzt zu werden. Und die Modeindustrie hat ihr übriges dazu beigetragen.

Und dieser zustand muss geändert werden.


dietmar

RE: Flair Nixie

#14 von laurin ( gelöscht ) , 25.08.2003 21:39

dietmar,
du magst ja recht haben, daß es man diese unterscheidungen treffen kann.

ich finde, das leben ist viel zu kurz um sich mit der rolle in einer schublade/kategorie zufrieden geben zu können. jeder mensch ist doch sowieso ganz individuell und einzigartig; und müssen wir da immer noch (wie allzuweil der alte goethe) versuchen alles zu rastern, zu klastern, und wehe man gehört zur falsche rasse, clique, klasse ...?

savannah,
lebe wie du bist und wie du dich fühlst, und versuche freunde zu finden die das auch voellig okay und gut finden. versuch dich bloss nicht an die langweiligkeit der masse anzupassen...

ich weiß, leicht dahergesagt. aber ich finde, wir engen uns maßlos und dazu völlig unsinnig ein, mit dieser lebenslänglichen festlegung/knebelung an bestimmte rollen und muster. das individuelle leben ist eigentlich viel bunter, lustiger und interessanter als es unsere blöde öde gesellschaft zulässt.

vielleicht können wir alle das ja ein klitzekleines bisschen ändern
:-))
(der unverbesserliche optimist, laurin)


laurin

RE: Flair Nixie

#15 von Savannah ( gelöscht ) , 29.08.2003 11:50

Hallo Laurin,

Bisschen spat aber ich mochte dir noch bedanken fur deine liebe worter. Auch ich traume davon, nur so zu sein konnen wie ich mich fuhle, und in diese umgebung ist das sehr schwierig fur mich. Also ich arbeite jetzt an michselbst ( mit hilfe ) und ich weis noch nicht wohin die reise abgeht. Aber das ich unterwegs bin ist jetzt sicher, (naja fast jeder mensch ist naturlich auf der suche )
Von mir aus darf jeder tragen was er/Sie will, und Dietmar kann ich dann nur beifallen, es gibt keine frauen oder manner hosen, es gibt nur hosen, und fur mich gilt eigentlich, es gibt nicht so sehr manner und frauen, es gibt menschen, anders gesagt, personlichkeiten.

gruss

Savannah


Savannah

   


Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen