logo

RE: Kauf einer Hose in der Damenabteilung

#1 von Dietmar ( gelöscht ) , 18.06.2003 15:02

Ich war heute los um mir eine neue Hose zuzulegen.
Es sollte eine Hüfthose sein die anstatt des Reißverschlusses zu Schnüren ist.

Erstmal was passendes finden in Gr. 44. (Schei..e wen man(n) so nen fetten Arsch hat )

Naja, Läden abgeklappert, und nach geraumer zeit auch was gefunden.
Nunja, auch Stumpf in die Umkleide rein und passte auch. Ich habe weitergeguck, und irgendwann kam dann auch der erste kommmentar einer kundin " Nun kaufen die Kerle auch schon Frauenklamotten" Ich zur Kundin : Ihr kauft ja auch in der Herrenabteilung!!Sie: Das ist ja auch was anderes, worauf ich Sie fragte wo der unterschied liege. Daraufhin verzog sie sich.

Ich mit der Hose zur Kasse gelatscht. Die Kassiererin sagte dann freundlich zu mir, wenn die Hose Ihrer Frau oder Freundin nicht passt kann ich sie innerhalb 14 Tagen umtauschen. Danke, sagte ich aber ich habe die Hose anprobiert und sie passt mir ausgezeichnet. Ach, die ist für Sie, naja, sie sind ja nicht der erste Herr der bei uns für sich hosen kauft. In der Herrenabteilung scheint es ja keine ansprechende Ware für den Herren der sich modisch kleiden möchte mehr zu geben.
Naja, jedenfalls unterhielt ich mich mit der verkäuferrin eine ganze weile, und sie findet es auch super das ich mir nicht die mode vorschreiben lasse.

Uch verabschiedete mich dann auch von ihr, und sie meinte sie würde sich freuen mich mal wieder zu sehen.

Grüße

Ossi


Dietmar

RE: Kauf einer Hose in der Damenabteilung

#2 von Flare Nixie ( gelöscht ) , 05.07.2003 13:42

Da ich meine Jeans nur noch in Damenabteilungen kaufe, habe ich auch schon ähnliche Kommentare gehört. Meistens tuscheln die Leute aber nur oder grinsen etwas. Von Seiten der Verkäuferinnen gab es noch keine negativen Kommentare, allenfalls mal einen fragenden Blick, wenn ich mit 'ner Damenhose in der Kabine verschwunden bin und sie anschließend gekauft habe. Vor ein paar Tagen war ich mal wieder unterwegs, um nach einer weißen Flare Nixie in meiner Größe zu suchen. Da ich eine dunkleblaue Flare Nixie, ein bauchfreies Top und eine Miss Sixty Jeansjacke anhatte, dürfte der Verkäuferin ziemlich klar gewesen sein, dass ich die Hose nicht für eine Freundin kaufen will. Sie hat dann auch sehr freundlich geantwortet, dass sie leider keine solche Hose in meiner Größe am Lager hat und mir andere weiße Jeanshosen gezeigt.

Flare Nixie


Flare Nixie

RE: Kauf einer Hose in der Damenabteilung

#3 von hot boy ( gelöscht ) , 02.06.2003 22:07

Ja das selbe Problem hatte ich auch. Ich wollte aber eine rote Stretch Schlagjeans und einen Hosenrock. Mich haben die Verkäuferinnen auch so blöd angeredet was ich mit Damenklamotten wolle. ich sagte dann einfach nur das ich sie zum anziehen brauche


hot boy

RE: Kauf einer Hose in der Damenabteilung

#4 von Manu27 ( gelöscht ) , 18.06.2003 17:55

*lol*

Immer diese dummen Kommentare anderer!Das kann der doch wurschd sein,ob du dich in der Frauen oder Männerabteilung anziehst.Naja...egal!
Da erlebt man immer was beim shoppen! *g*

*Gruss Manu*


Manu27

   


Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen